Sven Thale Kosten Verbinden Resümieren Bewahren

Meine Lebenserzählung

 

Die Monate haben es eilig.
Die Jahre haben es noch eiliger.
Und die Jahrzehnte haben es am eiligsten.
Nur die Erinnerungen haben Geduld mit uns.
Besonders dann, wenn wir mit ihnen Geduld haben.

Erich Kästner

Biographiefilm bedeutet:

  • Wir treffen uns in regelmäßigen Abständen.
  • Sie erzählen aus Ihrem Leben.
  • Ich mache einen Film daraus.

 

Ein Biographiefilm bewahrt Ihrer Familie eine ganz persönliche Herkunftsgeschichte. Er resümiert Ihre Erfahrungen und bringt sie in eine sinnvolle Ordnung. Darüber hinaus gibt er Ihnen die Möglichkeit, zu einer konzentrierten Vorstellung, sollten Sie sich in höherem Alter einmal Pflegepersonal anvertrauen müssen.

Thematisch und technisch werde ich Ihre Lebenserzählung professionell begleiten, bleibe dabei aber stets im Hintergrund.

In den folgenden Ausschnitten aus einem Biographiefilm können Sie sich einen Eindruck vom Aufbau eines solchen Films verschaffen.

Beispielfilm anschauen

 

Sollte der Film beim Ansehen ruckeln, lassen Sie ihn für einige Minuten auf "Pause" stehen, damit Ihr Computer sich mit genügend Bildern für eine fließende Darstellung bevorraten kann.

Zum Betrachten des Beispielfilms benötigen Sie den kostenlosen Apple Quicktime Player.

Beispielfilm mit Quick Time Player in geringerer Bildqualität für langsame Internetverbindungen.

Wenn der Film mangels Quick Time Player nicht abgespielt wird, klicken Sie bitte hier, um ihn mit YouTube zu starten.

Bewahren

Wie gut wäre es, ein schönes und nahes Portrait der Großeltern oder eines geliebten Menschen zu besitzen?

Ein Biographiefilm bewahrt Ihrer Familie auf Dauer eine eindrucksvolle Herkunftsgeschichte. Diese Geschichte gibt Ihre persönlichen Erfahrungen weiter und lässt die echten historischen Lebensbedingungen aufleuchten, unter denen Sie gelebt haben.

Dabei erlangt Ihre Erzählung besondere Kraft durch die Lebendigkeit des Bildes und die Natürlichkeit der Sprache. Hier liegt der große Vorteil des Films: alle Inhalte werden von Ihnen selbst dargestellt und sind unmittelbar präsent.

Wer einen Biographiefilm sieht, versteht den Standpunkt des erzählenden Menschen.

Ihre Erzählung bleibt auf unbegrenzte Zeit erhalten und gewinnt mit den Jahren an Wert, da sie einmaligen Erlebnissen Bestand verleiht.

Resümieren

Denken Sie an prägende Ereignisse und folgenreiche Entscheidungen - Blicke in die Biographie heben Spuren hervor und schaffen Hinwendung und Anerkennung.

Wie oft gibt uns der Alltag einen Faden der Erinnerung in die Hand? Es tut gut, diese Fäden aufzunehmen, sie zu betrachten und sie zu verweben.

Ihre biographische Erzählung bringt Ihnen neue Klarheit über den Sinn und die Bedeutsamkeit Ihres Lebens.

Eine erfüllende Erzählung des eigenen Lebens bedarf reifer, beschaulich gesammelter Gedanken. Erst diese Gedanken führen den Menschen zu einer sinnstiftenden Sicht auf seinen persönlichen Lebensweg.

Dieses Ziel ist in kurzen Augenblicken nicht zu erreichen, vielmehr setzt es Muße voraus. Der hier angebotene Weg zu einem Biographiefilm ist daher bewusst langfristig angelegt; so haben Sie Zeit, Ihre Erinnerungen Schritt für Schritt in eine Geschichte zu fassen.

Verbinden

Ein Biographiefilm kann als beziehungsstiftendes Medium eingesetzt werden, sollten Sie sich in höherem Alter einmal Pflegepersonal anvertrauen müssen.

Sie können einen Weg zu Ihrer Persönlichkeit öffnen, indem Sie Kapitel mit Gedanken zur eigenen Zukunft oder Schilderungen Ihrer Vorlieben und Abneigungen auswählen. Ebenso Teile, in denen Sie eindrückliche Erfahrungen darstellen sowie Erlebnisse, an die Sie besonders gern zurückdenken.

Eine solche Auswahlfassung des Films ist eine besonders ansprechende und Interesse weckende Form der eigenen Vorstellung. Sie bietet substanzielle Anknüpfungspunkte für Menschen, deren Zugewandtheit wesentlich zur eigenen Lebensqualität beiträgt.

Kosten

Grundlegend für einen Biographiefilm sind zehn Gesprächs- und Drehtermine, die möglichst im Wochenrhythmus stattfinden.

Jeder Termin beinhaltet die Durchführung und Verfilmung von zwei Mal 45 Minuten Biographiearbeit in Ihrer Wohnung. Darin einbezogen sind Aufnahmen von Objekten, die Ihre Erzählung illustrieren, sowie eine Vorschau zur inhaltlichen Ausrichtung des Films.

Im Preisumfang sind ebenfalls alle Arbeiten der Postproduktion enthalten, dies sind: Einspielen der Aufnahmen, dramaturgische Auswahl, Schnitt und Nachbearbeitung des Rohmaterials sowie die sechsfache Ausfertigung einer frei kopierbaren, 60- bis 90-minütigen Endfassung auf DVDs in höchster Archivqualität.

In der gesamten Produktion kommen ausschließlich professionelle Medien zum Einsatz, die eine hohe Bild- und Tonqualität gewährleisten.

Der Komplettpreis für einen Biographiefilm beträgt 4300,- Euro.

Nachhaltiger können Sie Ihr Geld nicht anlegen. Variationen dieses Angebots, etwa Aufnahmen in bedeutsamen Umgebungen oder ein Film gemeinsam mit dem Ehepartner sind natürlich möglich.

Sven Thale

Jahrgang 1970, Studium der Philosophie und Erwachsenenbildung.

Ich produziere Ihren persönlichen Biographiefilm.

Langjährige Tätigkeit in Bereichen der Bildung und Ausbildung, vertiefte Kenntnisse in Methoden der Biographiearbeit. Qualifiziert im Umgang mit digitaler Aufnahmetechnik und den Verfahren der Filmmontage.

Ich möchte Offenheit und Vertrauen in Einklang bringen - nehmen Sie sich die Freiheit, alle Fragen zu stellen, die Sie bewegen!